Onlinekredite: Günstig & Modern

Auch Onlinekredite gehören zu den Ratenkrediten, mit dem Unterschied, dass sie nur über das Internet zu beziehen sind. Kreditgeber sind in diesem Fall ebenso ganz normale Banken, die aufgrund von eingesparten Filialnetzen als Direktbanken bezeichnet werden. Deshalb kann man bei einer Direkt- oder Internetbank keinen individuell persönlichen Ansprechpartner vor Ort erwarten. Eine Kreditberatung erfolgt per Internet, eMail und Telefon. Als Kreditsuchender weiß man aber zumeist auch selbst die Höhe des Darlehens. Die daraus resultierende Kreditrate kann man durch die Wahl der richtigen Laufzeit beeinflussen

Einfacher Kreditantrag

Die meisten Direktbanken haben sehr übersichtliche Webseiten, damit die Kreditbeantragung einfach gestartet werden kann. Mit dem Ratenkredit-Vergleich bringen wir Sie auch gleich direkt zur richtigen Webseite, wo Sie dann Ihren Kredit beantragen können. Die Klärung offener Fragen, egal ob seitens der Bank oder seitens des Kunden, erfolgt per Telefon, eMail oder Fax. Zwar bemühen sich Direktbanken um eine schnelle Beantwortung aller Fragen, dennoch ist es sinnvoll, sich allgemein über Ratenkredite zu informieren und so die Zeit für die Kontaktierung der Bank zu reduzieren.

Onlinekredite haben im Gegensatz zu Krediten bei der Hausbank einige Vorteile. Für den Kreditantrag muss man zunächst nicht einmal das Haus verlassen, da man keine Bank zu einem Beratungstermin aufsuchen muss. Das spart Kosten und Zeit. Zum anderen kann der Kreditantrag gleich am Abend oder am Wochenende gestellt werden. Dieser Vorteil ist vor allem für berufstätige Menschen oder Personen, die familiär stark eingespannt sind, bedeutend. Nach dem Onlineantrag ein paar Unterlagen an die Bank einzuschicken, stellt keinen großen Aufwand dar.

Ratenkreditrechner mit aktuellen Kreditzinsen


3.) Berechnen klicken

Hohe Transparenz bei Onlinekrediten

Direktbanken wissen aber auch von der hohen Transparenz der Kredite im Internet. Die Informationen zu den Zinsen und Bedingungen liegen offen und über einen Kreditvergleich ganz leicht zu vergleichen. Deshalb kämpfen die Banken auch um gute Kreditkunden und locken mit sehr niedrigen Kreditzinsen. Ebenso verzichten einige Banken auf die Bearbeitungsgebühren.

Rechtliche Bedingungen gelten genauso

In ihren rechtlichen Voraussetzungen sind sowohl der Ratenkredit wie auch der Onlinekredit gleich, beide müssen u.a. die Verbraucherkreditrichtline einhalten und unterliegen auch der Bankenaufsicht für Finanzen. Die rechtlichen Rahmenbedingungen sind also bei Onlinekrediten genau die gleichen wie bei Krediten aus der Filialbank. So muss der Kreditvertrag in jedem Fall schriftlich geschlossen werden, bestimmte Angaben wie Nominalzins, effektiver Jahreszins, Kreditsumme und Rückzahlungsmodalitäten müssen im Vertrag festgeschrieben sein.